Fremdenverkehrsverein Markelsheim e. V.

Logo Fremdenverkehrsverein Markelsheim e. V. Das erste, was der Urlauber in Markelsheim bemerkt, ist die offene Herzlichkeit, die ihm allerseits entgegen gebracht wird.

Gastfreundschaft ist hier mehr als nur ein Schlagwort. Aus rund 400 Gästebetten aller Kategorien kann der Besucher wählen.

Markelsheim ist Anlaufstelle für Wanderer, Radler, Weinliebhaber, Kultururlauber und Geschäftsreisende und der ideale Urlaubsort für Familien mit Kindern.

Das Freizeitangebot ist groß und variantenreich: Minigolf, Bowling, Kegeln und Tennis kann von den Feriengästen ausgeübt werden, es gibt einen Inliner- und Beachvolleyballplatz und durch die vielen Vereinsaktivitäten (es gibt ca. 30 Vereine) und Vereinsfeste ist im malerischen Wein- und Erholungsort sowieso immer jede Menge los.

Um das Angebot auszubauen, die Zusammenarbeit der touristischen Unternehmen zu fördern und den Fremdenverkehr in Markelsheim zu stärken, wurde 1990 der Fremdenverkehrsverein gegründet.

Fremdenverkehrsverein beim UmzugDer rührige Verein hat mittlerweile 85 Mitglieder. Zu den Aktivitäten zählen geführte Wanderungen z.B. zu den Forellenteichen oder durch die Wacholderheide zur Burg Neuhaus, nach Rüsselhausen oder Schönbühl, Ortsführungen mit Besichtigung des alten Stellwerks im Bahnhof oder den beiden Mühlen oder auch Erkundungen des Ortes und seiner wechselvollen Geschichte.

Zünftige Vesper und Weinproben in den Weinbergen rund um Markelsheim oder eine Einkehr in eines der vielen hervorragenden Lokale bzw. Besenwirtschaften des Ortes gehören stets zum Ausflugsprogramm.
Die hervorragenden Weine der Weingärtnergenossenschaft bzw. der Privatweingüter können gerne gekostet werden und tragen zur Geselligkeit bei.

Der Fremdenverkehrsverein ist federführend beim Schmuck des Osterbrunnens oder der Weihnachtsdekoration am Lochbach, veranstaltet an Ostern das Konzert mit der Musikkapelle, ein Jazzkonzert und weitere Events im Zehntkeller oder im Fronhof und hat in Markelsheim den Weihnachtsmarkt ins Leben gerufen.

Ebenso werden vom Verein die Informationssäulen am Bahnhof und Marktplatz gepflegt und mit aktuellen Informationen bestückt. Jährlich werden Unterkunftsverzeichnis und Gastronomieliste neu erstellt.

Internetseite www.markelsheim.deDie Internetseite von Markelsheim (www.markelsheim.de) wurde vom Fremdenverkehrsverein initiiert und aufgebaut und wird immer wieder aktualisiert und überarbeitet.

Und natürlich präsentiert der Verein Markelsheim auf Messen und sonstigen Veranstaltungen wie z.B. beim autofreien Sonntag im Taubertal.

Das vom Verein betriebene Touristikbüro im Rathaus hat während der Saison von Freitag und Samstag von 16 bis 19 Uhr geöffnet und wird mit wechselnden Vereinsmitgliedern besetzt, die Auskünfte geben, Prospekte verteilen und Zimmer vermitteln.

Übrigens - alles ehrenamtlich, mit wenig finanziellen Mitteln, aber umso mehr Kreativität und Engagement.

Langfristiges Ziel: Die Gäste von Markelsheim zu begeistern und länger als für einen Kurzaufenthalt im Ort zu halten. Schließlich bietet sich Markelsheim an der "Romantischen Straße" und mitten im "Lieblichen Taubertal" gelegen, als Stützpunkt für verschiedene Touren ins reizvolle Umland geradezu an. Natur und Kultur liegen vor der Haustüre und namhafte Radwege führen durch Markelsheim.

Vielleicht sehen wir uns demnächst einmal in Markelsheim? Wir würden uns freuen und wünschen Ihnen schon jetzt einen schönen Aufenthalt!

Nähere Informationen bei
Heinz Bauer
1. Vorsitzender des Fremdenverkehrsvereines
Telefon 07931 / 43179





nach oben
Kontakt